Dienstag, 01.12.2020
Zurück zur Startseite

Aktuelle Informationen zu Corona und zu den Abläufen in der Verwaltung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Nach den neuen Verordnungen des Landes Thüringen (PDF1 und PDF2)wird die Einhaltung hygienischer Maßnahmen auch in Zukunft dringend empfohlen. Die Verwendung eines Mundschutzes beim Betreten des Verwaltungsgebäudes, eine Händedesinfektion sowie das Ausfüllen eines Formulars zur Feststellung der Infektionskette werden daher weiterhin in unserer Verwaltung Pflicht bleiben.

Zur Vermeidung unnötiger Wartezeiten und Einhaltung der Abstandsregeln ist es daher notwendig, auch künftig Termine in allen Abteilungen zu vereinbaren und pünktlich zu erscheinen. Ein Mitarbeitender der Verwaltung wird Sie dann am Eingang abholen. Zahlungen können nur noch bargeldlos erfolgen, möglichst per Überweisung.

Die nächste Samstag-Sprechstunde des Einwohnermeldeamtes findet am 10.10.2020, von 9 bis 12 Uhr, statt. Bitte vereinbaren Sie einen Termin und vergessen Sie die Maske nicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Sie erreichen Sie uns telefonisch und per E-Mail weiter wie folgt:

 

Einwohnermeldeamt Tel. 036452 78516 j.haupt@am-ettersberg.de
Standesamt Tel. 036452 78527 d.toermer@am-ettersberg.de
Ordnungsamt Tel. 036452 78513 t.schorcht@am-ettersberg.de
Bauverwaltung Tel. 036452 78528 k.hunniger@am-ettersberg.de
Finanzverwaltung Tel. 036452 78515 finanzen@am-ettersberg.de
Hauptverwaltung Tel. 036452 785-10 s.wagner@am-ettersberg.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Heß

Bürgermeister

 

Corona - "Soforthilfeprogramm für gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen"

Das Corona - Soforthilfeprogramm für gemeinnützige Einrichtungen und Organisationen ist gestartet. Sie können Ihre Anträge stellen,
auch online, unter dem folgenden Link:
https://www.gfaw-thueringen.de/cms/?s=gfaw_standardseite&pid=63

„Und hier noch ein Hinweis an die Eltern unserer zukünftigen Schulanfänger 2020/2021 und die Eltern der Klassen 1 und 4 der Aktiv-Schule „An der Via Regia“: Aufgrund der Problematik in Sachen Corona ist es schwer, Sie über wichtige Termine zu informieren. Nutzen Sie dazu bitte auch die Webseite der Grundschule : www.grundschule-berlstedt.de oder kontaktieren Sie die Schule unter grundschuleberlstedt@gmx.de

Verordnung des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie; Thüringer Verordnung zur weiteren Verbesserung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 als PDF

Thüringer Verordnung zur weiteren Verbesserung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2
Vom 7. Juli 2020 als PDF

Thüringer Verordnung zur Neuordnung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Verbesserung der infektionsschutzrechtlichen Handlungsmöglichkeiten vom 9. Juni 2020 als PDF

Zweite Thüringer Verordnung zu Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 als PDF

„Thüringer Verordnung zur Freigabe bislang beschränkter Bereiche und zur Fortentwicklung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2
(Thüringer SARS-CoV-2-Maßnahmenfortentwicklungsverordnung -ThürSARS-CoV-2-MaßnFortentwVO-)vom 12. Mai 2020 als PDF.

Freundliche Grüße - bleiben Sie gesund!

Ihre Verwaltung der Gemeinde am Ettersberg

 

Berlstedt, Gehwege Ortskern

Leistung: grundhafter Ausbau mit Entwässerung


Sehr geehrte Anwohner,
wir sind beauftragt zu o.g. Bauvorhaben.
Die Maßnahme umfasst die grundhafte Erneuerung der Gehwege einschließlich Borde im Ortskern von
Berlstedt. Im Zusammenhang mit dem Bau der Gehwege werden auch Änderungen an den
Entwässerungseinrichtungen vorgenommen.


Die Maßnahme umfasst die Erneuerung folgender Gehwegabschnitte:
- Obertor Hs. 95 bis 94
- Kirchgasse- Obertor (Insel)
- Lindenplan-Marktgasse Hs.88 bis 86
- Markt (Insel)
- Marktgasse-Bäckergasse Hs.82 bis 54
- Markt- Im Dorfe Hs.82 bis 85
- Untertor vor Bäckersteich


Die Arbeiten sollen zügig in Teilabschnitten unter Vollsperrung ausgeführt werden. Anlieger ermöglichen wir
die Zugänglichkeit zu Ihren Grundstücken, wenn dadurch die Arbeiten nicht behindert werden.
Die Bauzeit wurde auf Beginn 16./17.06.2020 bis 25.09.2020 festgelegt.
Sich ergebende Einschränkungen ihrerseits, in Bezug der Zugänglichkeit ihrer Grundstücke, werden vor Ort mit
Ihnen persönlich durch unser Personal abgestimmt. Bei Problemen bzw. Fragen bitten wir um Kontaktaufnahme
zu unserem Polier vor Ort bzw. telefonisch über unser Büro.
Im Zuge der Schachtarbeiten geben wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Gebäudesockel abzudichten bzw. zu
schützen. Voraussetzung dieser Arbeiten ist die Nichtbehinderung unserer Arbeiten. Bitte stimmen Sie sich mit
unserem Polier ab.

Folgende Mitarbeiter stehen Ihnen als Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung:


- Hr. Henning Tel. 0151-15641649--- vor Ort als Polier, 1. Kontaktperson
- Hr. Köhler Tel. 0163-7524053--- Bauleiter/ Geschäftsführer, 2. Kontaktperson


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Hoffen auf gute Zusammenarbeit.


Mit freundlichen Grüßen
Köhler/ Geschäftsführer

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.