Mittwoch, 01.04.2020
Zurück zur Startseite

Einschränkung Bürgerverkehr

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

auf Grund der gegenwärtigen Gefährdungssituation durch den Corona-Virus erreichen Sie uns vorerst nur telefonisch oder per E-Mail wie folgt

 

Architekturbüro Köcher Tel. 036452/72201

Planungsbüro Lichte Tel. 036452 71568/ 0 36452 71522 steinmann.lichte@t-online.de

Reisebüro Tel: 03643 850303/ 0176 55809311 info@a-s-reisen.de

 

folgende Ämter der Gemeinde Am Ettersberg

Einwohnermeldeamt Tel. 036452 78516 j.haupt@am-ettersberg.de
Standesamt Tel. 036452 78527 d.toermer@am-ettersberg.de
Ordnungsamt Tel. 036452 78513 t.schorcht@am-ettersberg.de
Bauverwaltung Tel. 036452 78528 k.hunniger@am-ettersberg.de
Finanzverwaltung Tel. 036452 78515 finanzen@am-ettersberg.de

 

Weitere aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte der Allgemeinverfügung des Kreis Weimarer Land vom 27.03.2020: PDF Allgemeinverfügung Wahlen

 
Für Ämter der Gemeinde Am Ettersberg bitte nur in dringenden Angelegenheiten Termine vereinbaren.
Da der Eingangsbereich nicht besetzt ist, ist es notwendig zu den Terminen pünktlich zu erscheinen.


Wir bitten um Ihr Verständnis.


Die Redaktion

 

Grundsatzfestlegungen Amtsblatt

zu Veröffentlichungen im Amtsblatt der Gemeinde Am Ettersberg „Ettersberg-Journal“


1. Presserechtliche Verantwortlichkeit und Verlag

1.1 Herausgeber des Amtsblattes ist die Gemeinde Am Ettersberg mit Sitz im Ortsteil Berlstedt, Hauptstr. 23, 99439 Am Ettersberg. Das Amtsblatt wird entsprechend der Thüringer Bekanntmachungsverordnung (ThürBekVO) und den Festlegungen der Hauptsatzung für öffentliche Bekanntmachungen der Gemeinde Am Ettersberg und den durch die Gemeinde erfüllten Gemeinden genutzt.

1.2 Verlag, Druck und Vertrieb liegen in Verantwortung einer qualifizierten Druckerei. Die Regeln des Vergaberechts sind zu beachten. Die Verteilung erfolgt nach den Zustellkriterien der Gemeinde Am Ettersberg.

1.3 Der Geltungsbereich des Amtsblattes umfasst die Ortschaften der Gemeinde Am Ettersberg sowie die zu erfüllenden Gemeinden Ballstedt und Ettersburg sowie die zu erfüllende Stadt Neumark.

1.4 Die Bearbeitung des amtlichen und nichtamtlichen Teils des Amtsblattes erfolgt durch die Redaktion der Gemeinde Am Ettersberg, Dezernat Vorsitz/Hauptverwaltung.

1.5 Das Amtsblatt ist in einen amtlichen und nichtamtlichen Teil sowie einen Anzeigen-bereich unterteilt. Verantwortlich für den Inhalt des amtlichen und nichtamtlichen Teils ist der Bürgermeister sowie für den Inhalt des amtlichen und nichtamtlichen Teils der erfüllten Gemeinden die jeweiligen Bürgermeister. Verantwortlich für den Inhalt des Anzeigenbereichs ist die von der Gemeinde beauftragte Druckerei.

2. Erscheinungsweise/Redaktionsschluss

2.1 Das Amtsblatt erscheint in der Regel monatlich zu Beginn jeden Monats und wird auf der Homepage www.am-ettersberg.de veröffentlicht. Die Archivierung erfolgt über die Deutsche Nationalbibliothek Leipzig sowie das Kreisarchiv. Der Inhalt der öffentlichen Bekanntmachungen wird damit gemäß § 27a ThürVwVfG im Internet zugänglich gemacht. In jeder Ausgabe wird auf den Erscheinungstag und den Redaktionsschluss der nächsten Ausgabe hingewiesen. Im Einzelfall behält sich die Gemeinde kürzere Zyklen und die Herausgabe von Sonderausgaben zur Absicherung amtlicher Belange vor.

2.2 Die Redaktionsschlüsse sowie die Termine zur Abgabe werden in Absprache mit der Druckerei jeweils im November eines jeden Jahres für das kommende Jahr festgelegt.

2.3 Beiträge, die bis Redaktionsschluss der Redaktion nicht vorliegen, werden nicht mehr berücksichtigt. Eine Rückmeldung dazu erfolgt nicht.

3. Rubriken des Amtsblattes

3.1 Das Titelblatt des Amtsblatts besitzt eine wiederkehrende Struktur aus Kopfzeile und aktuellem Titelbereich.

Die Kopfzeile enthält:

  • den Jahrgang, die Ausgabenummer des aktuellen Jahres und den Ausgabetag,
  • in der Überschrift die Bezeichnung „Ettersberg-Journal“ sowie in einer Unterzeile „Amtsblatt der Gemeinde Am Ettersberg,
  • das Logo „Nördliches Weimarer Land“,
  • den Geltungsbereich des Amtsblattes,
  • ein Inhaltsverzeichnis,
  • den Hinweis auf den nächsten Redaktionsschluss und die nächste Ausgabe,
  • den Hinweis auf die Kontaktdaten zur Einreichung von Artikeln

Der Titelbereich enthält:

  • ein Inhaltsverzeichnis
  • entweder eine aktuelle Information des Bürgermeisters
  • oder einen Hinweis auf eine Veranstaltung in einer Ortschaft mit herausgehobener Bedeutung
  • oder ein Foto oder eine Zeichnung einer Ortsansicht aus der Gemeinde Am Ettersberg mit identitätsstiftendem Charakter.

Die Entscheidung darüber, was im aktuellen Titelbereich erscheint, trifft die Redaktion.

3.2 Die zweite Seite besitzt eine wiederkehrende Struktur mit Kontaktdaten, Öffnungs-zeiten, Nachnamen von Ansprechpartnern in der Gemeindeverwaltung und den Ortschaften. Das ebenfalls dargestellte Impressum im unteren Bereich enthält folgende Punkte:

  • Auflage
  • Herausgeber
  • Verantwortlich für den amtlichen und nicht amtlichen Teil
  • Verantwortlich für den Anzeigenteil
  • Erscheinungsweise
  • Hinweis auf die Veröffentlichung im Internet
  • Bezugsmöglichkeit

3.3 Der amtliche Teil enthält öffentliche Bekanntmachungen und amtliche Mitteillungen der Gemeindeverwaltung, sonstiger amtlicher Einrichtungen sowie der einzelnen Ortschaften sowie der zu erfüllenden Gemeinden und ist in folgende Rubriken unterteilt:

  • Amtliches Gemeinde
  • Amtliches Ortschaften
  • Amtliches der zu erfüllenden Gemeinden
  • Amtliches der Verbände

3.4 Der nichtamtliche Teil enthält kurze Nachrichten aus dem Gemeindeleben und
Hinweise auf Veranstaltungen und gliedert sich wie folgt:

Nichtamtliches Gemeinde

  • Geburtstage ab dem 70. Lebensjahr nur nach Zustimmung
  • Kreisfahrbibliothek
  • Sprechstundenservice von Behörden und Einrichtungen
  • Mietangebote
  • Kita-Nachrichten
  • Schulnachrichten
  • Freiwillige Feuerwehr
  • Vereinsnachrichten
  • Nachrichten sonstiger Gruppen und Institutionen mit Ausnahme von Parteien
  • Nichtamtliches der zu erfüllenden Gemeinden
  • Kirchliche Nachrichten

4. Gestaltung des Amtsblattes

4.1 Die Farben des Amtsblattes greifen die Farben des Logos des Nördlichen Weimarer Landes bzw. deren Abstufungen auf.

  • grün: Amtliches
  • gelb: Nichtamtliches
  • rot: Hervorgehobener Text
  • schwarz: Normaler Text

4.2 Schriftart für den Text ist grundsätzlich Arial mit den Schriftgrößen 8,5 (Text) und 10 (Überschriften). Insbesondere im nichtamtlichen Teil kann die Druckerei aus gestal-terischen Gesichtspunkten auch andere Schriften verwenden.

4.3 Die Kopfzeilen im amtlichen und nichtamtlichen Teil führen einen Balken in der jewei-ligen Farbe, um eine klare Erkennbarkeit zu gewährleisten, in welchem Teil man sich befindet. Darüber hinaus enthält die Kopfzeile folgende Informationen:

  • Amtsblatt der Gemeinde Am Ettersberg
  • Seitenzahl
  • Jahrgang, Ausgabe-Nummer und Ausgabetag

5. Form und Übermittlung der Beiträge

5.1 Die Beiträge werden nur als schriftliche Vorlage per E-Mail oder per Datenträger angenommen. Telefonisch und von der Druckerei direkt (außer Anzeigen, Danksagungen u.a.) werden keine Veröffentlichungen entgegengenommen.

5.2 Die zu veröffentlichenden Texte sind möglichst als „Word-Datei“ oder als Text einer E-Mail zu übermitteln und sind auf das Wesentliche zu beschränken und sollen in der Schriftart „Arial“ und der Schriftgröße „12“ (Überschrift Schriftgröße „14“ und fett) sowie einfachen Zeilenabstand 1.000 Zeichen nicht überschreiten (max. und in Ausnahmefällen eine DIN A4 Seite). Über Ausnahmen entscheidet die Redaktion. Handschriftliche Vorlagen werden nur in Ausnahmefällen berücksichtigt.

5.3 Bildmaterial soll in üblichen Formaten (z.B. JPG, PNG, TIF, PDF) und einer für den Druck ausreichend hohen Auflösung separat übermittelt werden. D.h. die Bilder sollen nicht in den Text der Word-Datei integriert werden. Pro Artikel ist grundsätzlich nur ein aussagekräftiges Foto zulässig, in begründeten Ausnahmefällen max. ein zweites Foto. Über Ausnahmen entscheidet die Redaktion. Die datenschutzrechtliche Verantwortung zur Veröffentlichung von Fotos mit Personen liegt beim Einreicher des Bildmaterials; eine Einwilligungserklärung ist auf der Homepage der Gemeinde Am Ettersberg abzurufen und dem zur Veröffentlichung vorgesehenen Foto beizufügen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

5.4 Der Name des Autors/Verfassers muss stets aufgeführt sein und eine Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse für eventuelle Rückfragen benannt sein.

5.5 Die Artikel sind an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden bzw. ein Datenträger in der Redaktion pünktlich abzugeben.

5.6 Innerhalb der Verwaltung tragen die Sachbearbeiter die Verantwortung für Veröffent-lichungen aus ihrem Amtsbereich (Kennzeichnung mit Namen/Funktion). Auch für die
Benachrichtigung z.B. externer Behörden über die Bekanntmachung von Texten/ Plänen o.a. sind die Sachbearbeiter des betroffenen Bereiches verantwortlich.

5.7 Bei Übernahme von Plakaten o.ä. ist darauf zu achten, dass bei Verkleinerung der Inhalt leserlich bleiben muss. Ansonsten ist die Beschränkung der Darstellung auf wesentliche Inhalte notwendig.

5.8 Wiederholte Veröffentlichungen sind nur in begründeten Einzelfällen in Abstimmung mit der Redaktion möglich.

6. Allgemeine Grundsätze für Veröffentlichungen (außerhalb der Verwaltung)

6.1 Veranstaltungen/Termine Hinweise auf Veranstaltungen sind grundsätzlich kurz zu fassen und auf den wesen-tlichen Inhalt zu beschränken (Ort, Zeit, Programm usw.). Die Gemeinde behält sich das Recht vor, mehrfache Ankündigungen einer Veranstaltung etc. von unterschied-lichen Autoren gegebenenfalls aus Platzgründen zu streichen.

6.2 Berichte über Veranstaltungen Berichte über den Verlauf von Veranstaltungen sollen grundsätzlich in Kurzform erfolgen.

6.3 Danksagungen/Glückwünsche/Traueranzeigen Namentliche Danksagungen, Glückwünsche, Geburtstage und Traueranzeigen sind als separate kostenpflichtige Anzeigen über den Verlag zu schalten.

6.4 Firmen Firmenwerbung ist ausschließlich im Anzeigenteil zulässig.

6.5 Politische Parteien
Aus Gründen der Rechtssicherheit und der Neutralitätspflicht wird es politischen Par-teien grundsätzlich nicht gestattet, im Amtsblatt für parteipolitische Ziele zu werben. Dies schließt auch den Anzeigenteil mit ein. Einzige Ausnahme stellen Veranstal-tungshinweise von in der Gemeinde ansässigen Ortsverbänden politischer Parteien im nichtamtlichen Teil dar (z.B. Frühschoppen, Osterfeuer, Preisskat). Diese sind als Texte zu verfassen und kurz zu halten. Auf politisch werbende Sprache ist dabei zu verzichten. Folgende Punkte dürfen sie enthalten: Termin, Ort und Thema der Veran-staltung.

6.6 Persönliche Interessen/Diffamierung/Diskriminierung Nicht veröffentlicht werden Meldungen zur Verfolgung persönlicher Interessen oder Texte, die einen diskriminierenden bzw. diffamierenden Charakter haben.

6.7 Beilagen im Amtsblatt Beilagen zum Amtsblatt sind grundsätzlich in Absprache mit der Druckerei und der Redaktion möglich.

7. Beschwerden

7.1 Der Vertrieb der Amtsblätter obliegt der Druckerei. Beschwerden sind unter Angabe des Wohnortes und der Straße an die Druckerei zu richten.

7.2 Sonstige Beschwerden sind an die Gemeinde unter der Tel.-Nr. (03 64 52) 785-10 (Redaktion) zu richten.

8. Werbeanzeigen/private Anzeigen

Werbeanzeigen, Geschäftsanzeigen und private Anzeigen werden direkt über die Druckerei (s. Punkt 1.2) entgegengenommen und sind kostenpflichtig. Privatanzeigen (Danksagung, Jubiläum, Trauer, Hochzeit) werden im nichtamtlichen Teil unter dem jeweiligen Ort veröffentlicht. Die Platzierung der Geschäftsanzeigen ist grundsätzlich im Anzeigenteil des Amtsblattes. Bestimmte Platzierungen können berücksichtigt werden, es besteht jedoch kein Anspruch darauf!

9. Sprachform und Inkrafttreten der Grundsatzfestlegung

9.1 Die in dieser Grundsatzfestlegung verwendeten personenbezogenen Bezeichnungen gelten für Frauen in der weiblichen, für Männer in der männlichen Sprachform.

9.2 Diese Grundsatzfestlegungen treten zum 01.02.2020 in Kraft.

Am Ettersberg, den 11.12.2019


Thomas Heß
Bürgermeister

Hier als PDF herunterladen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.